Landschaftlich reizvolle Autofahrten in Los Angeles: Die Küste

Die Westküste ist die schönste Küste

Conduire sur PCH
Panoramic views along Pacific Coast Highway (PCH)  |  Photo:  Yuri Hasegawa

Die Fahrt entlang der kalifornischen Küste ist eine großartige Erfahrung, und die Küste von L.A. bietet einige der atemberaubendsten Aussichten. Wenn zwischen der Straße und der wunderschönen blauen Weite des Pazifiks nur eine Klippe liegt, wird es schwierig, nicht die Stereoanlage voll aufzudrehen und ein Loblied auf L.A. zu singen. Diese malerischen Küstenfahrten in Kalifornien sind der Traum eines jeden Sportwagens - gewundene Straßen, enge Kurven, wunderschöne Strände und blauer Himmel. Diese Fahrten an der Westküste führen Sie durch Küstenorte und an Palmen vorbei und bieten gleichzeitig viele Möglichkeiten für Zwischenstopps.

 Getty Villa Courtyard   |  Photo: Yuri Hasegawa
Getty Villa Courtyard  |  Photo: Yuri Hasegawa

Pacific Coast Highway Drive von Santa Monica zum Malibu's Zuma Beach in Malibu (32 km)

Das Fahrzeug: Ein Porsche 911 Carrera Cabriolet. Ray-Bans werden empfohlen, Kunststoffblenden nicht.

Die Geschichte: Der Pacific Coast Highway Drive (auch bekannt als PCH für Einheimische) ist eine sonnenverwöhnte Straße, die die Küste umarmt und eine von L.A.s typischen kalifornischen Panoramastrecken, die in unzähligen Autowerbungen, TV-Shows und Filmen zu sehen sind. Wenn Sie den Blick zur einen Seite richten, sehen Sie Strände voller Pickup-Volleyballspiele, Sonnenanbeter und Surfer, die auf die nächste Welle warten. Wenn Sie sich zur anderen Seite umdrehen, sehen Sie millionenschwere Häuser wie aus der Zeitschrift "People", die auf zerklüfteten Bergen stehen. Dies ist eine Fahrt, die zu jeder Tageszeit wunderschön ist - von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Sie brauchen keine Karte, um den Weg zu finden; fahren Sie einfach von Santa Monica aus nach Norden und dann den gleichen Weg zurück.

Gründe zum Anhalten: Beobachten Sie, wie Longboarder am Surfrider Beach die rollenden Wellen erwischen; tauchen Sie in der Getty Villa in die klassische mediterrane Kunst ein; oder wandern Sie in der Nähe der Klippen von Point Dume auf der Suche nach Muscheln und dem inneren Zen.

The Strand
Bike route along The Strand  |  Photo: Yuri Hasegawa

North Sepulveda Boulevard von Redondo Beach bis Manhattan Beach (6 km)

Das Fahrzeug: 1969 Dodge Charger (auch bekannt als "The General") - ein bisschen Oldtimer-Glanz passt genau zu diesem Abschnitt von Küstenstädten.

Die Geschichte: Dieser Abschnitt des Highway 1 ist der North Sepulveda Boulevard, der durch die so genannte South Bay, das Gebiet zwischen der Halbinsel Palos Verdes und El Segundo, verläuft. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören drei der schönsten Strandsiedlungen der Küste: Manhattan, Hermosa und Redondo. Während die Hauptroute durch diese erstklassigen Küstenorte verläuft, führen mehrere Nebenstrecken direkt zum Strand. Genießen Sie die nachbarschaftliche Atmosphäre dieser Strände in örtlichen Bars, Restaurants und Piers.

Gründe, anzuhalten: radeln Sie entlang The Strand, L.A.s berühmtem Küstenpfad; spielen Sie Ryan Goslings "City of Stars"-Nummer von La La Land am Hermosa Beach Pier nach; holen Sie sich Pfannkuchen in Uncle Bill's Pancake House, einem lokalen Lieblingsrestaurant.

View from the Korean Bell of Friendship
Vue depuis le Korean Bell of Friendship  |  Photo: Yuri Hasegawa
The Korean Bell of Friendship in San Pedro
The Korean Bell of Friendship in San Pedro  |  Photo: Yuri Hasegawa

Palos Verdes Fahrt von den Palos Verdes Estates nach San Pedro (22 km)

Das Fahrzeug: Ein Alfa Romeo 8C - edel, kurvig und schön.

Die Geschichte: Die Landschaft Kaliforniens kann so schön sein, und die Fahrt nach Palos Verdes ist eine der schönsten in Südkalifornien. Denken Sie an Pirates of the Caribbean - mehrere Szenen in den Disney-Filmen wurden an und vor der Küste der Halbinsel Palos Verdes gedreht. Erwarten Sie kurvenreiche Straßen, schroffe Klippen von Palos Verdes, kilometerlange Küstenlinien, Sandstrände und atemberaubende Aussichten an fast jeder Ecke. Wenn Sie Glück haben, können Sie vielleicht einen Palos-Verdes-Blue entdecken, einen gefährdeten Schmetterling, der auf der Halbinsel lebt. Diese Fahrt ist wunderschön - und geografisch so interessant - dass es Ihnen sicher schwer fallen wird, die Augen auf der Straße zu behalten. Keine Angst - Rastplätze entlang des Weges bieten viele Gelegenheiten, anzuhalten und zu fotografieren. Ein paar Hinweise zur Orientierung: Wenn Sie nach San Pedro fahren, nehmen Sie die W. 25th St., sobald der Palos Verdes Drive South endet. Fahren Sie auf der South Pacific Avenue in Richtung Norden zu einem der markanten Wahrzeichen von San Pedro, der Vincent Thomas Bridge.

Gründe zum Anhalten: Halten Sie während der Saison am Point Vicente Lighthouse Ausschau nach vorbeiziehenden Grauwalen; sehen Sie sich die von Lloyd Wright entworfene, atemberaubende Wayfarers Chapel an; wandern Sie zur Küste hinunter und suchen Sie nach den Überresten der SS Dominator, einem Frachter, der 1961 auf Grund lief; genießen Sie die Aussicht und begeben Sie sich in eine Szene aus The Usual Suspects at the Korean Bell of Friendship in San Pedro.