Anleitung für Alleinreisende in Los Angeles: Essen & Trinken

Vinovore Wine Store

Photo: Vinovore, Facebook


Alleinreisende, die nach Los Angeles reisen, werden sich freuen. Die Stadt verfügt über einige der weltbesten Kunst-, Musik-, Theater-, Nachtleben- und Gastronomie-Angebote. Und es gibt viele Möglichkeiten, auf dem Weg dorthin lebenslustige Menschen zu treffen. Wie auch immer Sie Ihren Urlaub gestalten wollen, wir haben die passende Reiseroute für Sie. Scrollen Sie nach unten, um den Überblick über die interessantesten Orte der Stadt zu erhalten.

The main bar of the Formosa Cafe at night

Main bar of the Formosa Cafe | Photo by Maxim Shapovalov

Gibt es einen besseren Ort, um Ihre Solo-F&B-Tour zu beginnen, als Spire 73 - Kaliforniens höchste Outdoor-Dachbar. Erkunden Sie die Stadt von Ihrem Aussichtplatz in der Innenstadt von L.A., bestellen Sie dann einen "Supermoon" (Wodka, Limette, frische Beeren, Minze) und genießen Sie die Sonne. Als nächstes: Hollywood. Besuchen Sie die Library Bar im Hollywood Roosevelt, wo der Chef-Barmixer Matthew Biancaniello zu bestimmten Terminen im Sommer sein Omakase-Cocktailmenü servieren wird - checken Sie seinen Instagram feed auf bevorstehende Veranstaltungen. Dann machen Sie einen kurzen Ausflug ins Formosa Café - ein Favorit von Filmlegenden wie Humphrey Bogart, Clark Gable und Ava Gardner, das im Juni 2019 nach einer Renovierung von mehreren Millionen Dollar wiedereröffnet wurde.

Vinovore Wine Store

Photo: Vinovore, Facebook

Weinliebhaber sollten L.A. nicht verlassen, ohne zuvor Vinovore besucht zu haben - den ersten Weinhändler der Stadt, der ausschließlich von Frauen hergestellte Weine verkauft. Bierliebhaber könnten an einer LA Beer Hop Bustour teilnehmen - es gibt Bier-Ausflüge ins Zentrum von L.A., nach Burbank, South Bay und Long Beach.

Smorgasburg Los Angeles

Photo: Smorgasburg Los Angeles, Facebook

Und damit kommen wir zum Essen. Für ein High-End-Erlebnis, das Jonathan Gold von der LA Times als "obligatorisch" bezeichnete, besuchen Sie Vespertine in Culver City. Das experimentelle Verkostungsmenü von Küchenchef Jordan Kahn (mit Jakobsmuscheln mit Mandeln und wilden Fenchelwurzeln) wird in einem Raum serviert, der die Grenzen zwischen Esszimmer und Kunstinstallation verwischt. Oder wenn Sie eine lockerere Atmosphäre bevorzugen, probieren Sie die Pizzakurse in der Baldoria in Little Tokyo. Chefkoch Herzog Gervais leitet die intimen Tutorials, die eine Pizza und ein Glas Bier oder Wein beinhalten - alles für $30. Werfen Sie einen Blick auf die unvergleichlichen Produkte L.A.'s in Smorgasburg LA - einem der größten Open-Air-Lebensmittelmärkte Amerikas. (Denken Sie an vegane Tacos und glutenfreie brasilianische Cupcakes).

Break Room 86 Bar

Break Room 86 | Photo: DYLAN + JENI, courtesy of Break Room 86

Den Tag mit einem "Ecto Cooler" (Tequila, Wermut, Gurkensirup, Salbei, Limette) im  Break Room 86 in Koreatown abschließen. Diese Karaoke-Bar im Stil der 80er Jahre ist der perfekte Ort, um den Prinzen, die Madonna oder Tina Turner Ihrer Träume zu treffen.

Solo Curveball: Schnappen Sie sich Tickets für ein thematisches Fest im surrealen und hedonistischen Disco Dining Club. Mehrgängige Mahlzeiten beinhalten abgestimmte Weine sowie ungewöhnliche Details wie Poesie-Lesungen, Pantomimen und Live-Videoprojektionen.